Schottischer Komponist Julian Wagstaff Julian Wagstaff, Edinburgh, Schottland (UK/GB) Schottische Komponisten: Julian Wagstaff

Neue Musik für Konzerthaus, Theater und Oper

Katalog
Website in English ...

Auszüge

Musik von Julian Wagstaff

Julian Wagstaff – Komponist

Vollständiger Online-Katalog

Julian Wagstaff Online-Katalog - Schottischer Komponist - Partituren, CDs, MP3, Reviews

„Der Julian Wagstaff Online-Katalog gehört auf die ‚Favoriten-Liste‘ aller anspruchsvollen Hörer, Interpreten und Förderer von neuer Musik.“

John McLeod, CBE.

Vorstellung des Julian Wagstaff Online-Katalogs

Sind Sie Musiker, Dirigent, Sänger, Ensemble oder Chor auf der Suche nach neuem Repertoire oder vielleicht einem neuen Audition-Stück? Oder ein Musik-Fan auf der Suche nach neuen Klängen? Falls ja, lohnt es sich, den Julian Wagstaff Online-Katalog genauer anzuschauen. Soundclips und Informationen für über 30 Werke und Songs finden Sie auf einer einzigen Webseite. Auf Knopfdruck werden Links zu Aufführungsmaterial, CDs, MP3s, Videos und anderen Ressourcen angezeigt. Sie können sogar Ansichtsmaterial kostenlos anfordern!

Klicken Sie hier, um den Online-Katalog zu besuchen.

Kommerziell erhältliche CDs und digitale Musik

Diskografie


Es gibt insgesamt fünf Aufnahmen. Klicken Sie auf die blauen Punkte unten, oder wischen Sie, um alle zu sehen >>>


Über den Komponisten

biographie

Schottischer Komponist/Liedermacher Julian Wagstaff  

„Einer der vielseitigsten, interessantesten und zugänglichsten Komponisten, die heute in Schottland arbeiten.“

Derek Clark, Musikleiter, Scottish Opera.

Julian Wagstaff lebt in seiner Heimatstadt Edinburgh (Schottland), wo er als Komponist, Arrangeur und Gitarrist tätig ist. Sein Interesse an Sprachen, politischer Geschichte und Naturwissenschaften spiegelt sich in einem Großteil seiner Musik und in seinen Theaterlibretti wider. Er studierte Komposition an der Universität Edinburgh unter Professor Nigel Osborne und promovierte im Jahr 2008.

Der Komponist erregte erstmals 2001 mit dem Musical John Paul Jones öffentliche Aufmerksamkeit, das auf dem Leben des in Schottland geborenen Seefahrers und Helden der amerikanischen Revolution basiert. Das Musical wurde 2010 in Zusammenarbeit mit dem Scottish Chamber Orchestra wiederbelebt.

Julians besonderes Interesse an der deutschen Geschichte spiegelt sich in seinem meistgespielten Werk Treptow für Streichorchester oder Streichquartett (2005) wider. Dieses Stück, das 2005 mit dem Emre Araci-Preis ausgezeichnet wurde, wurde vom sowjetischen Ehrenmal im Treptower Park in Ostberlin inspiriert. Sein Klavierquintett wurde im November 2007 von Circular Records auf einem Album mit dem Titel Frontiers and Bridges veröffentlicht, das vom Edinburgh Quartet aufgeführt und von Calum Malcolm produziert wurde.

Im August desselben Jahres präsentierte Julian Wagstaff seine einstündige Kammeroper The Turing Test auf dem Edinburgh Festival Fringe vor ausverkauftem Publikum mit hervorragenden Kritiken. Die Oper wurde vom international bekannten Schriftsteller Alexander McCall Smith als sein kulturelles Highlight des Jahres in der Londoner Zeitung Daily Telegraphs Review of the Year zitiert.

Im Jahr 2013 war Julian als Komponist in Residence an der School of Chemistry der Universität Edinburgh tätig. Während seiner Anstellung wurde seine Kammeroper Breathe Freely (Frei Atmen) in Auftrag gegeben und in Zusammenarbeit mit der Scottish Opera unter der Leitung von Derek Clark uraufgeführt. Eine Aufnahme der Oper wurde im Oktober 2015 unter dem Label Linn Records veröffentlicht.

Der Komponist pflegt enge Beziehungen zu vielen führenden schottischen Musikern und Ensembles, und seine Werke werden sowohl in Großbritannien als auch auf der ganzen Welt aufgeführt. Neben seiner Arbeit an Konzertmusik, Oper und Musiktheater, schreibt, spielt und veröffentlicht Julian Wagstaff Rockmusik unter dem Namen Jules Reed, unter anderem als Mitglied der in Edinburgh ansässigen Band The Firrenes.

In den letzten Jahren hat die Zusammenarbeit von Julian Wagstaff auf dem Gebiet der Wissenschaft und Musik zu zahlreichen Einladungen geführt, um Vorträge über die Verbindung dieser beiden Themen zu halten, sowohl in Großbritannien als auch darüber hinaus. Des Weiteren hat Julian viele erfolgreiche lehrreiche Workshops an schottischen Schulen, Hochschulen und Universitäten geleitet.

Er wird von der Europa Edition veröffentlicht.

Eine ausführlichere Biografie im PDF-Format finden Sie hier.

Was steht an ...

Live-Konzerte und Events

Derzeit sind keine geplanten Aufführungen von Julian Wagstaffs Konzert- oder Theatermusik bekannt. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie etwas anderes wissen! Bitte besuchen Sie die Website von The Firrenes für anstehende Auftritte der in Edinburgh ansässigen Rockband, für die Julian schreibt und auftritt (als Gitarrist/Sänger).

Szenen, Bilder, Links

Galerie

Die Werbefotos des Komponisten (unten) stammen von Kat Zgierska, Colin Hattersley, Michael Harris und Scott Louden.


  • Alle
  • Fotos
  • Projekte
  • Freunde

Melde dich

Sag Hallo!

Julian J Wagstaff

The Edinburgh Office

64a Cumberland Street

Edinburgh

EH3 6RE

Schottland

(Großbritannien)

Online-Plattformen und Soziale Medien:


Bitte beachten Sie: Wir freuen uns sehr über Anfragen zu neuen Aufträgen, bestehenden Werken, zukünftigen Kooperationen, Konzerten, Veröffentlichungen, Aufnahmen und über andere ähnliche Anfragen. Grüße von alten und neuen Freunden und Kollegen sind ebenso willkommen wie Anfragen von Studenten, der Presse und anderen seriösen Organisationen. Unaufgeforderte "Spam"-E-Mails sind nicht erwünscht! Derartige Korrespondenz wird gelöscht.